allroundmarketing - Zur Startseite

« zurück

Angebotsabgabe, Auftragsbestätigung, Rechnungsstellung
Schritt 1: Briefing-Gespräch und Angebotsabgabe
Am Anfang der Zusammenarbeit steht immer ein persönliches Briefing-Gespräch, welches für Sie natürlich unverbindlich und kostenfrei ist. Anschließend erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Schritt 2: Auftragserteilung
Ihre Auftragserteilung erfolgt ausschließlich in schriftlicher Form durch Rücksendung per Post oder Fax des unterschriebenen Angebotes. Ihre Unterschrift ist rechtlich bindend.

Schritt 3: Rechnungsstellung
Nach Abschluss aller Arbeiten erhalten Sie die Endrechnung mit der ausgewiesenen gesetzlichen MwSt. Bei Aufträgen über Monate werden Abschlagszahlungen vereinbart.


Preise für Korrekturphasen und Sonderwünsche
Unsere Angebote enthalten lediglich (soweit nicht explizit anders schriftlich erwähnt) die Erarbeitung nur eines Entwurfes mit 2 daraufaufbauenden Alternativen. In der Regel ist es uns aber immer möglich, nach einem entsprechenden Konzept-Gespräch mit dem Kunden, einen Entwurf anzufertigen, der den Kundenvorstellungen auch voll und ganz entspricht. Wünschen Sie jedoch mehrere verschiedene Entwürfe zur Auswahl erhöht sich der Auftragswert entsprechend.

Generell ist bei uns die erste Korrekturphase des jeweils beauftragten Objekts im Preis enthalten. Die veranschlagte Zeit für diese erste Korrekturphase ist abhängig vom Auftragsumfang und wird bereits im Angebot genau beziffert.

Eine Korrekturphase bezieht sich immer nur auf einen Entwurf! Bei mehreren Entwürfen müssen Sie angeben, für welchen Entwurf die Korrekturphase gilt. Ab der zweiten Korrekturphase wird der Arbeitsaufwand entsprechend in Rechnung gestellt.